CRM-Software Geschichte

Studie: Online-Händler profitieren von Print-Mailings

73

Zusammen mit 50 ausgewählten Online-Shops – unter anderem PosterXXL, MyMuesli und Lieferando – wurden im Rahmen der CMC-Digitalpost-Studie 1,26 Millionen postalische Bestandskundenmailings versandt. Daraus gingen 49.176 Bestellungen hervor, was einer durchschnittlichen Conversion Rate von 3,9 Prozent entspricht.

Kommentar:

Was mich nicht überrascht, wird nun mit einer Studie widerlegt: die Denke, dass Online pur das Allein-Glückseelig-Machende ist. Nein, denn die Kombination aus Print und anderen Kanälen erhöht die kaufende Response.

Print ist NICHT tot. Ich schreibe das, nicht weil die Deutsche Post die Studie unterstützt, sondern, weil wir immer mehr die Erfahrung machen, dass der Online-Kanal mittlerweile verstopft ist. Viele reden von einer Überflutung durch undifferenzierte Massenmails. Mit Print kann jeder wieder etwas gegen den Strom schwimmen, fällt dafür mehr auf.

C-Level-Aspekte:

  1. Testen Sie die Print-Kampagnen in Ergänzung zu den E-Mails!
  2. Testen Sie mit A/B-Tests!
  3. Testen Sie auch extrem, d. h. nicht an „kleinen Schräubchen“ drehen, sondern versuchen Sie 5 % oder 10 % mehr (Response oder Bestellbetrag) zu erreichen!
  4. Testen Sie nicht einmal, sondern mehrmals! Geben Sie nicht nach dem ersten Test auf!
  5. Definieren Sie ein Testbudget, welches für Multi-Channel dauerhaft zur Verfügung steht!
  6. Testen Sie nicht einzelne Kanäle, sondern ganze, integrierte Kampagnen!
  7. … und vieles mehr.

Hier geht es zur Studie:

Wie erfolgreich Print-Mailings im Online-Handel sein können, hat jetzt eine neue Studie gezeigt.
— Weiterlesen www.onlinehaendler-news.de/handel/studien/31658-studie-online-haendler-profitieren-print-mailings.html