Welches sind Key Findings der Gartner Marketing Analytics Survey 2018?

6

Wenn Gartner eine Umfrage macht, dann werden natürlich die Ergebnisse gern angeschaut und analysiert:

Folgende Dinge wollen wir hervorheben:

Die 1. Infografik zeigt, dass

  1. am meisten in Daten-Visualisierung investiert wird. Das ist „schön“ (und überrascht kaum), weil Daten, ohne eine saubere Darstellung, kaum interpretierbar und für Entscheidung von Nutzen sind.
  2. die zweit-häufigste Nennung „Daten aufbereiten“ ist. Auch das überrascht kaum, weil immer noch viele Daten-Silos existieren, der sagenumwobene 360-Grad-Blick auf den Kunden nach wie vor Mühe bereitet. Müsste nicht dieser Wert bei fast 90 % liegen?
  3. Immerhin beschäftigen sich schon 30 % der Antworter mit Gesichtserkennung. Das finde ich schon eine spannende Aussage. Denn dies dürfte nicht auf Europa übertragbar sein.
  4. Auch die Aussage, dass 30 % Queries schreiben, bringt den interessierten Fachmann bzw. Entscheider nicht unbedingt weiter.
  5. Alles andere sind auch keine erwähnenswerten Aspekte.

Die 2. Infografik zeigt, dass

  1. am meisten investiert man Zeit, um seine Team-Mitglieder aus- und weiterzubilden. Das ist sehr gut.
  2. weniger gut, aber der Realität sicher sehr nahekommend, ist, dass ein Zeitfresser „Meetings with Agency“ sind. An diesem Punkt zeigt sich, dass ein gutes Briefing und konkrete Aufgabenstellungen durchaus Effizienz herbeiführen können. Aber mit Punkt 1 der Grafik, der Ausbildung, dürfte das besser werden.

Der ganze Artikel kann man hier abrufen.

C-Level-Aspekte:

  1. Analysen werden durch DSGVO/GDPR nicht einfacher. Was man darf oder nicht darf, ist deutlich schärfer reguliert.
  2. Pseudonymisierung und Anonymisierung (hier sind die Worte kurz erklärt) sind zwei Schlagworte, die ab sofort eine große Rolle spielen.
  3. Investieren Sie in die Ausbildung (das Training) ihrer Mitarbeiter! Diese Spezies – Homo Analyticus – ist rar und muss/will gepflegt werden.
  4. Die Pflege hat einen extremen Vorteil: Die Analysen werden immer schneller, besser und damit verschnellern und verbessern sich Ihre Entscheidungen.

Wer wurde befragt:

Gartner surveyed over 500 companies in the 2018 Marketing Analytics Survey to uncover what’s working and where marketers have progressed on their journey of using data and analytics to power modern marketing.