Digitalisierung im Ticketing: Warum der US-Sportmarkt uns abhängt

81

“Warum Sportorganisationen beim Ticketing so große Probleme haben, welche Innovationen und Technologien das Ticketing der Zukunft verändern werden und was Sportorganisationen im schlimmsten Fall droht, wenn sie notwendige Investitionen nicht tätigen.” Dies sagt der Autor.

Jetzt werden wir in diesem Fall nicht abgehängt, wenn in Deutschland die Tickets noch auf Papier gedruckt werden. Aber die neue Technologie zum Vorteil des Kunden nutzen, wäre eine hilfreiche Customer Experience.

Wer in diesen Tagen den Namen Ed Sheeran gehört hat, weiß dass er in Großbritannien eine Konzertreise abgesagt hat. Grund: Die Tickets wurden von Zwischenhändlern aufgekauft und zu überhöhten Preisen wiederverkauft.

Das hat Ed Sheeran mitbekommen und mit der Absage unterbunden. In Deutschland scheint das kein Problem zu sein, weil die Tickets immerhin personalisiert sind.

Dennoch schöpfen wir in Deutschland bzw. Europa aus verschiedenen Gründen diese Möglichkeiten nicht oder verspätet aus. Warum das so ist, muss man nicht immer lamentieren, deshalb kann dieses Beispiel Anregung geben, was möglich wäre.

— Weiterlesen sportsmaniac.de/digitalisierung-im-ticketing-ticketmaster