Seminar: Prinzipien für das digitale Kampagnen-Management & die Automatisierung des Kundendialogs

66

MarTech-Seminar: Prinzipien für das digitale Kampagnen-Management & die Automatisierung des Kundendialogs

Grundlagen für das MarTech-Marketing-Automation-Projekt

Alle Infos auf einen Blick zum Seminar von Georg Blum findet Ihr hier.

Anmeldung und Kongressteilnahme über diesen Link.

Die neue Bedeutung der Kundenorientierung erfordert eine individuellere und kontextabhängige Kundenansprache. Als Folge muss die Dialogkommunikation und das Kampagnen-Management massenhaft individualisiert werden, was mit dem Konzept der “Marketing Automation” realisiert werden soll.

Das Seminar “Prinzipien für das digitale Kampagnen-Management & die Automatisierung des Kundendialogs” diskutiert die Prinzipien und Empfehlungen für die Gestaltung der veränderten Kundenkommmunikation sowie des Kampagnen-Management. Ein umfassender Überblick zu Prinzipien und Methoden helfen die “Marketing Automation” zu planen und umzusetzen.

Key Learnings

  • Grundlagen zu den Ansatzpunkten und Zielsetzung hinter der Marketing Automation
  • Prinzipien für die Konzeption und Gestaltung einer automatisierten Kundenkommunikation
  • Praxisnahe Empfehlungen für die Planung und Umsetzung von Marketing-Automation-Ansätzen
  • Überblick über Lösungsansätze sowie Controlling- und Optimierungsmöglichkeiten

Seminarinhalte: Prinzipien für das digitale Kampagnen-Management & die Automatisierung des Kundendialogs

09:00 Tagesziele und Erwartungshaltung
09:30 Veränderungen & neue Maxime für das Kampagnen-Management & die Kundenkommunikation

  • Veränderungen & neue Herausforderungen im Zeitalter von Kunden- und Erlebnisorientierung
  • Grundlagen zum modernen Kampagnen-Management
  • Bedeutung von Kontext in der modernen Kundenkommunikation
  • Herausforderung “Automatisierung” und Umdenken des Planungsprozesses
10:30 Kaffeepause
10:45 Empfehlungen für die Konzeption und Gestaltung einer automatisierten Kundenkommunikation

  • Vorgehensweise für die Konzeption und Planung einer automatisierten Kundenkommunikation
  • Grundlagen zu Abläufen & Verzweigungen in einer mehrstufigen Kampagne bzw. Dialogkette
  • Empfehlungen für das Testen und Validieren von Kampagnen & Dialogketten
  • Trigger & Anreizsysteme für eine positive Reaktion der Kunden
  • Besonderheiten für Lead-Nurturing-Kampagnen
  • Anforderungen der DSGVO für die Marketing Automation
12:30 Gemeinsames Mittagessen
13:45 Workshop: Ausarbeitung einer Dialogkette entlang eigener Anforderungen

  • Ausarbeitung von Kampagnen- und Dialogketten anhand eigener Projektziele (in Kleinstgruppen mit 3-4 Personen pro Gruppe)
  • Diskussion der Ergebnisse und ihren Herausforderungen in der Gruppe
15:15 Kaffeepause
15:45 Prinzipien für die Optimierung und das Erfolgscontrolling bei der Marketing Automation

  • Prinzipien für das Profiling – Anreicherung durch externe Datenbanken oder Crawling
  • Prinzipien für die Erfolgsmessung: Messkriterien und Methoden
16:15 Überblick zu technologischen Konzepten der Marketing Automation

  • Überblick zu Lösungsansätzen im Markt
  • Überblick zu den Konzepten für Entscheidungsbäumen und weiteren Unterschieden
16:45 Fragen und Abschlussdiskussion