Wenn Zahlengläubigkeit zum Fetisch und blinden Glauben wird – ein weiterer Cartoon von Marketoonist

179

Fetisch und Zahlengläubigkeit.

Wenn jetzt die Planungsphasen für 2019 in den Unternehmen beginnen, dann spüre ich wieder die unglaubliche Kraft der Zahlen. Eine Magie, die magnetische Wirkung erzeugt. Es wird bis zur 2. Kommastelle genau jedes Detail berechnet. Wochenlange Abstimmungen folgen, um die Zahlen in einen kontextuellen Rahmen zu bringen. Der Verantwortliche fährt in die Zentrale, dort bekommt er/sie weitere Anforderungen (es reicht nicht, an der einen oder anderen Stelle müssen sie nachlegen,…).

Und die Zahlenquälerei beginnt von Neuem.

Es wird viel zuviel Zeit für die Planung verbraucht, zuviel Zeit für eine Genauigkeit, die nicht notwendig ist und zuviel Zeit für Zahlen und Werte, die schon Stunden später nicht mehr stimmen.

Nichts gegen Planung, nur in der Detailtiefe und fast schon fetischartigem Verhalten. Das halte ich für “oversized”.

Und daher setzt es Tom Fishburne einmal wieder klasse in Szene.

Watching the Numbers cartoon | Marketoonist | Tom Fishburne
— Weiterlesen marketoonist.com/2018/08/numbers.html




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.