Marketing Effectiveness

Was ist Effektivität? Schmunzeln Sie mit Marketoonist über seine Interpretation von Marketing Effectiveness

Uns zaubert Marketoonist Tom Fishburne immer wieder ein Lachen ins Gesicht. Heute geht es um seine Interpretation der Marketing Effectiveness.

Wir haben uns besonders über diesen Cartoon von ihm gefreut. Denn er ist sehr passend zu dem Mantra bzw. Anders Statement, das wir regelmäßig predigen: Eine Schwalbe macht keinen Sommer, eine Software keine Strategie!

Eine Software ohne Strategie und Ziel in einem Unternehmen einzuführen, bewirkt meist nur das Gegenteil. Und das Ergebnis führt eher zu unnötigem Zeitaufwand und Kosten, statt zur Effektivität beizutragen.

Also, machen Sie einen Schritt zurück und „schauen von außen drauf“: Wie gut ist es um die Marketing Effectiveness bestellt? Wie gut harmoniert die Software mit den Usern und deren Prozessen?

Sehr passend dazu auch der Beitrag unseres Herausgebers, Georg Blum: “Die neue MarTech-Landschaft“. Veröffentlicht auf dem Portal Channelpartners.de von IDG mit der zentralen Fragestellung: “Wie viele Anwendungen sind für die perfekte Customer Journey, die im Zentrum aller Aktivitäten rund um den Kunden steht, sinnvoll?”

Share