Testen und Testing

#Update – Testen in Vertrieb und Marketing! Viel reden drüber! Wer macht es? Tipps und Tricks

Testen im Vertrieb Marketing Dialogmarketing E-Mail-Marketing

Das ist ein oft zitierter Begriff. Nur wie testet man richtig? Was ist ein A/B-Test? Was kann man alles testen? Wann sind Testergebnisse auch aussagekräftig, signifikant oder doch nur rein zufällig entstanden? Das sind nur ein paar der wichtigen Fragen, die es zu beachten gilt. Daher sammeln wir hier eine Menge Infos zum Testen im Vertrieb, Marketing, Dialogmarketing und E-Mail-Marketing.

Haben Sie ein Testbudget definiert? Wie hoch ist das?

Jedes Unternehmen sollte auch ein Testbudget haben, ähnlich wie den Forschungs- und Entwicklunsgetat. Ich kenne Firmen, die haben ca. 10-15 % des Marketing- und Vertriebsbudgets für Tests reserviert. Dazu gehören in der Regel Kommunikationstests, aber auch Produkt- oder Packaging-Tests.

Alles, was wir bisher zum Thema gefunden und geschrieben haben, finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Denken wie ein Jünger von Bayes.
  2. Hubspot bietet einen A/B-Testleitfaden an.
  3. Optimizely ist ein Tool für das Testen
  4. Artegic mit einer „Checkliste: 20 Tipps für erfolgreiche Tests im E-Mail Marketing“
  5. Weitere Tipps und Beispiele zu „Testen im Vertrieb Marketing Dialogmarketing E-Mail-Marketing“ werden folgen

Denken wie ein Jünger von Bayes

Der CEO von VWO, dem Marktführer für A/B-Testing-Software, schreibt seit jüngerer Zeit regelmäßig Blog-Beiträge. Mir macht es immer wieder Spaß, wenn Menschen wie er über statistische Zusammenhänge schreiben. Zumal wenn sie das, so denke ich, so formulieren, dass der etwas „weniger versierte Zahlenknecht“ dies durchaus versteht und nachvollziehen kann.

Er formuliert das folgendermaßen: Es geht um …

Ein Beispiel: „Bei der Statistik geht es um die Berechnung von Wahrscheinlichkeiten. Dabei gibt es zwei Lager, die die Wahrscheinlichkeit unterschiedlich interpretieren.

  • Frequentists = Häufigkeit von Ereignissen über mehrere Versuche
  • Bayesians = subjektiver Glaube an den Ausgang von Ereignissen“

Warum er für bestimmte Aufgaben ein Anhänger von Thomas Bayes ist, erklärt er spannend zu lesen in seinem Beitrag.

Ein Leitfaden für das A/B-Testing

Hubspot ist seit längerem bekannt dafür, gute Inhalte mittlerweile auch in deutscher Sprache anzubieten. Meist kostenlos, zumindest wenn man sich registriert.

Das Thema A/B-Testing zur Marketing Optimierung ist ein nettes, kleines Dokument, das ich oft auch für meine Vorlesungen einsetze. Das PDF dazu liegt hier.

Checkliste: 20 Tipps für erfolgreiche Tests im E-Mail-Marketing

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.artegic.com zu laden.

Inhalt laden

DMEXCO: Optimizely stellt Vorteile des digitalen Testens vor

 

Newsletter