Freshworks

Salesforce-Rivale Freshworks hat AnsweriQ übernommen

Freshworks – ein Rivale von Salesforce – verstärkt sich im Bereich KI

Der Salesforce-Rivale Freshworks hat AnsweriQ übernommen und damit seine zweite Übernahme in weniger als einem Jahr bekannt gegeben. AnsweriQ mit Sitz in Seattle wird dem in San Mateo ansässigen Unternehmen Freshworks eine Präsenz im pazifischen Nordwesten verschaffen.

Mit der Übernahme von AnsweriQ verfügt Freshworks über eine maschinelle Lern- und KI-Technologie, die Millionen von Kundeninteraktionen durchläuft, um automatisierte Selbstbedienungsfragen für große Unternehmen zu generieren.

„Freshworks verzeichnet ein schnelles Wachstum. Das Unternehmen hat im zweiten Quartal 2019 61% mehr Umsatz als im Vorjahr erwirtschaftet, und die Zahl der Mitarbeiter ist von 1.800 weltweit, mit etwas mehr als 60 in der Bay Area im letzten Winter, auf über 2.500 Mitarbeiter heute gestiegen, mit über 100 in der Bay Area“, so der CEO vor 3 Monaten.

Aktuell wird Freshworks mit 3,5 Milliarden Dollar bewertet

Lesen Sie hier den kompletten Artikel der San Francisco Business Times.

Und hier geht´s zu einem sehr interessanten Artikel von business insider über die Vision des CEO Girish Mathruboothamn. Daraus ein übersetztes Zitat:

„Die Kunden sind es gewohnt, eine Plattform zu haben und dann all diese Werkzeuge zu integrieren. Wenn man also heute in ein Unternehmen kommt, ist der CRM-Stapel unhandlich… Wir glauben, dass die spannende Chance der Zukunft darin besteht, die CRM-Plattform der Zukunft aufzubauen“, sagte Mathrubootham gegenüber Business Insider.

Bild: Freshworks

 

 

 

Newsletter