CRM-Software-Landschaft

Wie entwickelt sich die CRM-Software-Landschaft in einem Unternehmen über die Jahre?

73

Viele CRM-Software-Lösungen entwickeln sich kaum oder gar nicht über die Jahre. Das ist meist weniger gut, denn Stillstand bedeutet Rückschritt, zumindest Rückstand gegenüber der Konkurrenz.

Einige unserer Kunden müssen gerade umstellen. Der einfache Grund: Das in die Jahre gekommene System wird in einem Jahr nicht mehr supportet. So lange sollten Unternehmen nicht warten. Das übt nun – bei der Auswahl weniger – aber bei der Einführung Druck aus.

Zum einen sind die Mitarbeiter gefordert, aus dem Mittelalter in die Zukunft zu springen. Zum anderen müssen sich die Anforderungen in Windeseile in die Gegenwart entwickeln. Ein solcher Quantensprung stellt aus Change-Management-Sicht kein einfaches Unterfangen dar.

Agile Unternehmen sind meist vor das Problem des Wildwuchses gestellt. Jede Abteilung sucht – an der IT vorbei – „ihre“ persönliche Lösung.

Also was ist nun die richtige Lösung? Das ist nicht einfach zu sagen. Ein kontinuierliches Anpassen ist – wie in der Natur – immer die bessere Lösung. Und wer regelmäßig die „schlechten Triebe am Baum“ (hier unsaubere Ad-hoc-Lösungen) abschneidet, der lässt seinen Lösungsbaum prächtig gedeihen.

An einem Beispiel können Sie sehen, wie sich die Lösung entwickeln kann: das Bild zur Entwicklung.

Wir helfen dabei, die aktuelle Lösung zu beurteilen, eine neue Lösung zu entwickeln und diese dann erfolgreich einzuführen.

Bildquelle: chiefmartech.com