Entwicklungen Martech

Scott Brinker stellt 10 Entwicklungen aus seinen 10 Jahren als Chief MarTech vor

41

Welches sind die 10 wichtigsten Entwicklungen seit Scott Brinker sich dem Thema MarTech widmet

1. Es gibt die neue Rolle, den Marketing Technologist.

Welche Fähigkeiten – ja fast schon Halbgott-ähnliche Züge – er haben muss, lesen Sie hier.

2. Die Erstellung der Marketing Technology Landscape (mit mittlerweile 7.200 Anbietern).

Wir haben alle Anbieter der MarTech Landscape sowie mehr als weitere über 200 Anbieter und Dienstleister in unserer Datenbank.

3. The Marketing TechStacks, d. h. wie sind die Firmen in ihrer MarTech-IT-Landschaft organisiert bzw. aufgestellt.

Beispiele finden Sie hier.

4. Es gibt das MarTech Law: Technik ändert sich exponentiell, Organisationen ändern sich logarithmisch.

5. Marketing wird agil.

Nicht nur Marketing, sondern auch Vertrieb, Service und Produktentwicklung.

6. Hacking Marketing, d. h. dass Marketing ohne Software undenkbar geworden ist.

7. Marketing apps & interactive content, d. h. der Punkt 6 ermöglicht eine neue Art der Aufbereitung von Content und eine bessere Interaktion mit der Zielgruppe.

Personalisierung und Individualisierung im Katalog, in Mailings, auf Webseiten oder im Newsletter sind hier die wichtigen Stichworte.

8. Der vertikale Wettbewerb der digitalen Kanäle, der jedoch durch den Einsatz einer MarTech-Software orchestriert und organisiert werden kann.

9. Daten sind ein Marketing-Kanal. D. h., Daten werden dem Besucher/Kunden beim Kontakt mit dem Unternehmen am Kontaktpunkt zugespielt, veredelt, angereichert oder auch zurückgespielt.

Adress-Qualität wird zum Wertschöpfungsfaktor und ist kein Kostenfaktor mehr.

10. MarTech Conference & Martech Manifesto

Georg Blum, der Geschäftsführer der 1A Relations GmbH wird als einer der wenigen deutschen Experten vor Ort in Boston sein. Noch sind einige Plätze frei. Hier geht es zum Event .

Nur ein wichtiges Thema, welches Scott in Boston 2017 vorgestellt hat, fehlt in dieser Liste:

The Stackie Award org Edition, der 2017 zum ersten Mal ausgeschrieben wurde.

Denn MarTech ist mehr als Technik, nur über passende Organisation, Führung und Ziele stellt sich der Erfolg ein. „Only if organization, leadership and targets fit to each other, success will come.“

Nur dann funktionieren auch die o. a. 10 einzelnen Punkte bzw. ergeben einen hochgradigen Synergie-Effekt.

Bildquelle und Mehr dazu auf chiefmartec