Unsere Empfehlung für die Wochenend-Lektüre: Turn the ship around

48

David Marquet spricht davon, dass die traditionellen Rollenbilder von Vorgesetztem und Mitarbeiter, der klaglos folgt, nicht mehr zeitgemäß sind. Gerade kognitive Fähigkeiten werden durch das alte Rollenmodell nie zu den besten Lösungen führen. Dass „einer denkt, andere das machen, was er sagt“, ist verbraucht.

Marquet begründet das an den Stichworten:

  1. Controlling
  2. Clarity
  3. Competence

Im PDF, welches nur eine Kurzzusammenfassung ist, endet der Autor mit einem Überblick „Was war bisher?“ und „Was sollte in Zukunft sein“.

Viel Spaß beim Lesen der Zusammenfassung oder beim Stöbern auf der Webseite, auf der sich auch ein Video befindet, das seinen Denk- bzw. Veränderungsprozess beschreibt!