acoustic

Studie: Hat das E-Mail-Marketing von der DSGVO profitiert?

Hat die DSGVO zu einer Verbesserung der Öffnungs- und Klickraten geführt? Oder: Wieso man genau schauen muss, wer welche Studien veröffentlicht!

Von Acoustic (bis Juli 2019 zu IBM gehörend, seither unabhängig) hat auch dieses Jahr die Studie „2019 Marketing Benchmark Report“ veröffentlicht (hier erhältlich).

Sehr erfreulich auf den ersten Blick, aber ist es tatsächlich so erfreulich? Die Studie spricht von steigenden Öffnungs- und Klickraten: „Die Klickrate ist seit 2014 beständig um 14 Prozent gestiegen, die Öffnungsrate gar um 19 Prozent.“

Daraufhin haben verschiedene News-Portale diese Inhalte publiziert und schnell die DSGVO als Ursache für die effektiveren E-Mail-Kampagnen gefunden: Bereinigte Listen und verbesserte Zielgruppenansprachen würden diesen Anstieg begründen. Das mag ja sein – aber für welche Firmen/Branchen usw. gilt dies?

Wir haben uns also die Quelle der Daten sowie die Methode der Studie etwas genauer angeschaut. Auf Seite 58 der Studie steht unter Methodology: „This study analyzed email and mobile marketing messages deployed during 2018 by thousands of clients that use our marketing solutions.“

Und um welche „Solutions“ von Acoustic handelt es sich: Nach einem Bericht von adweek sind dies

  • Kampagnenautomatisierung wie E-Mail und Mobile Messaging
  • Kundenbeziehungsmanagement und -analyse sowie
  • Inhaltsverwaltung und -erkennung

Zusammengefasst also: Studiengrundlage sind Öffnungs- und Klickraten der eigenen Kunden. Das spricht zwar dafür, dass die Acoustic-Kunden weltweit und auch in Europa in den vergangenen Jahren steigende Öffnungs- und Klickraten erzielen. Können wir aber pauschal daraus schließen, dass die DSGVO in Deutschland für steigende Klick- und Öffnungsraten verantwortlich ist? Dazu bräuchten wir vermutlich mehr als nur die Kundenwerte von Acoustic und deren in eine Studie verpackte Marketing-Broschüre. Deshalb können wir aufgrund dieser Studie die Eingangsfrage „Hat das E-Mail-Marketing von der DSGVO profitiert?“ so leider nicht beantworten! Schade.

Bildquelle: Screenshot Studie Acoustic 2019