Salesforce übernimmt Evergage

Salesforce übernimmt Evergage

Dies dürfte die erste größere MarTech-Übernahme im Jahr 2020 sein: Salesforce übernimmt Evergage, den Hersteller von Omnichannel- Personalisierungs- und Customer-Experience-Softwarelösungen.

Dies gibt der CEO und Mitbegründer von Evergage, Karl Wirth, auf seiner Unternehmenswebsite bekannt:

„Unsere kanalübergreifenden Personalisierungs- und maschinellen Lernfunktionen in Echtzeit ergänzen die robuste Plattform für Kundendaten, Zielgruppensegmentierung und Engagement von Salesforce Marketing Cloud und ermöglichen es Unternehmen, während der gesamten Kundenreise in den Momenten der Interaktion relevantere Erlebnisse zu vermitteln.“ Übersetzt mit DeepL

Salesforce übernimmt Evergage – Was ist das Besondere an Evergage?

Im aktuellen Artikel von martechseries heißt es dazu:

Die Echtzeit-Personalisierungs- und Kundendatenplattform (CDP) von Evergage ermöglicht es einem Benutzer, eine einzige, umfassende Ansicht jedes einzelnen Ihrer Kunden und Interessenten zu erstellen. Die Personalisierungs-Engine aktiviert dann die Kundendaten, „um maximal relevante, individualisierte Erfahrungen zu liefern – im Moment, kanalübergreifend und maßstabsgetreu“.

Der Deal hat auf jeden Fall für großes Interesse gesorgt. Viele unsere Amerikanischen und globalen Kollegen haben sich zu diesem Deal geäußert.

Damit gehen die Akquisitionen bzw. das „Fressen und gefressen werden“ im MarTech-Bereich munter weiter. Wir sind auf den nächsten Deal gespannt!

Bild: Evergage

Update 10.05.2020:

Wer der nächste Fisch ist, der gefressen wird? Wir können es nur vermuten. Spekulationen gibt es genug. Nach der Krise wird es den einen oder anderen treffen. Es gibt 15 mögliche Verbindungen, die Business Insider gelistet hat. Nicht alle werden zustande kommen.

Share
Newsletter