Featured Video Play Icon

KI in der Metzgerei oder warum der nächste Fleischeinkauf zur perfekten Customer Experience wird

Alle Welt redet über KI (AI). Diese künstliche Intelligenz (KI/AI) wird in einem Video von Maren Kroymann zur fleischgewordenen Fachverkäuferin mit übersinnlichen Vorhersagen. Das Ziel: künstliche Intelligenz (KI/AI) für eine perfekte Customer Experience (CX). Die Kundin erlebt eine Customer Experience, wie man sie sich in dem kühnsten Träumen nicht vorgestellt hat.

Sie kennen die Mutter aller Metzgerfragen: Darf es auch ein bisschen mehr sein? Im Schwäbischen klingt das auch noch so, dass dieses „etwas Mehr“ so gar nicht ins Gewicht fällt. Obwohl meine Erfahrungen bei meinem früheren Metzger durchaus so sind, dass mal schnell 20 % bis 30 % mehr Gewicht als angefragt auf der Waage liegen. Auch ganz ohne KI, hat jeden Samstag der Metzger mir ein Kundenerlebnis (eine Customer Experience) verschafft.

Also fix im Terminal nachgeschaut, was der Kunde noch so brauchen könnte. Schon ist durch die Künstliche Intelligenz (KI) mit Hilfe eines Algorithmus ein perfektes Verkaufsgespräch mit Cross-Selling entstanden. Der Kunde verlässt den Laden mit allem, was er sich gewünscht und auf dem Einkaufszettel stehen hatte. Oder war es doch ein wenig mehr als geplant?

Auf jeden Fall bringt dieses Video die Schwachstellen und die Chancen von KI im Kontext einer erwünschten Customer Experience auf den Punkt. So oder so, der Irrglaube, KI kann alles, wird hier ad absurdum geführt. Künstliche Intelligenz (KI/AI) für eine bessere Customer Experience (CX) ist möglich, benötigt jedoch 1 Jahr harte Arbeit.

Peter Gentsch und Sascha Lobo zitieren in Ihren Vorträgen beide den Satz: Künstliche Intelligenz also KI ist eine der am meisten überschätzten als auch unterschätzten wissenschaftlichen Disziplinen.

Viele reden drüber, aber kaum einer weiß wirklich was damit möglich ist. Frägt man die Experten, dann kommt eines schnell heraus. Jedes Problem, welches eine Firma oder ein Wissenschaftler mit KI lösen möchte, benötigt einen eigenen Ansatz. KI-Erfahrungen aus der einen Fragestellung sind nicht auf eine andere Fragestellung übertragbar.

D.h. für jedes definierte Problem gibt es Lösungen, aber die Schwierigkeit ist, das Problem so genau zu definieren, dass KI dafür eine gute Lösung bietet.

Daher ist das Video herrlich amüsant und lohnend anzusehen.

Quelle: ARD-Youtube-Channel Comedy und Satire

Newsletter