Experience

Marketoonist Tom Fishburne – Das Beste aus 2019

Uns zaubert Marketoonist Tom Fishburne immer wieder ein Lachen ins Gesicht.

Wir stellen Ihnen das Beste von Marketoonist Tom Fishburne aus 2019 vor.

23.08.2019: Was ist Effektivität? Schmunzeln Sie mit Marketoonist über seine Interpretation von Marketing Effectiveness

Marketoonist Marketing Effectiveness

Uns zaubert Marketoonist Tom Fishburne immer wieder ein Lachen ins Gesicht. Heute geht es um seine Interpretation der Marketing Effectiveness.

Wir haben uns besonders über diesen Cartoon von ihm gefreut. Denn er ist sehr passend zu dem Mantra bzw. Anders Statement, das wir regelmäßig predigen: Eine Schwalbe macht keinen Sommer, eine Software keine Strategie!

Eine Software ohne Strategie und Ziel in einem Unternehmen einzuführen, bewirkt meist nur das Gegenteil. Und das Ergebnis führt eher zu unnötigem Zeitaufwand und Kosten, statt zur Effektivität beizutragen.

Also, machen Sie einen Schritt zurück und „schauen von außen drauf“: Wie gut ist es um die Marketing Effectiveness bestellt? Wie gut harmoniert die Software mit den Usern und deren Prozessen?

Sehr passend dazu auch der Beitrag unseres Herausgebers, Georg Blum: „Die neue MarTech-Landschaft„. Veröffentlicht auf dem Portal Channelpartners.de von IDG mit der zentralen Fragestellung: „Wie viele Anwendungen sind für die perfekte Customer Journey, die im Zentrum aller Aktivitäten rund um den Kunden steht, sinnvoll?“

18.06.2019: Marketoonist – die Gefahr der Yachtpartys 🙂

danger of yacht parties / Marketoonist - die Gefahr der Yachtpartys :-)

Sicher, es kann Spaß machen, auf inspirierenden Festivals kreative und exklusive Arbeiten unterschiedlicher Werbeagenturen zu sehen, wie beispielsweise zuletzt in Cannes bei der Löwenverleihung (Cannes Lions International Festival of Creativity).

Aber dazu hebt Tom Fishburne mahnend den Zeigefinger und sagt:

„But anytime marketers like us get together, we’re in danger of breathing our own exhaust.  As inspiring as these festivals are, they potentially make us even more out of touch.“

Nicht nur die Kreativen dürfen die Bodenhaftung nicht verlieren. Auch in Martech-Themen müssen wir uns zurücklehnen und beschreiben, was unsere Zielgruppen tatsächlich beschäftigt und umtreibt. Nur so bleiben wir „in touch“. Da hilft auch keine Yachtparty 🙂

28.05.2019: Marketoonist über die DSGVO

Marketoonist Webseiten

Ein Jahr DSGVO – die perfekte Vorlage für den Marketoonist, um sie auf´s Korn zu nehmen.

Ertrinken wir tatsächlich in einer Flut von Pop-up-Meldungen zum Thema Privatsphäre? Haben wir die Kontrolle darüber zurückgewonnen oder eher verloren? Ist das nur die Wahrnehmung der Amerikaner oder geht es uns in Europa tatsächlich so?

Also, wie immer einen Schritt zurück und nachgedacht! 

Hier die Einschätzung vom Marketoonist.

12.03.2019: Marketoonist über Marketing-Technologien – steht der Kunde noch im Fokus?

Marketoonist Marketing-Technologien

Heute geht es um Marketing-Technologien.

Haben wir die Effizienz der Martech-Tools im Griff? Oder verwalten wir nur noch und verlieren die Kunden aus den Augen?

Also, wie immer einen Schritt zurück und nachgedacht! Ist es bei uns selbst nicht auch so? Wir arbeiten dran. Und Sie?

Hier die Einschätzung vom Marketoonist.

20.02.2019: Marketoonist über Marketing Personas – hoffentlich eher die Ausnahme 😉

Marketoonist Personas

Wenn auf dem Weg von der Abstrahierung der Eigenschaften zur Konkretisierung der Personas nicht alles nach Plan läuft …

„Marketing Personas sagen manchmal mehr über das Marketingteam aus als über den Kunden,“ so beginnt der Marketoonist Tom Fishburn sein aktuellstes Werk. Das können wir leider nur bestätigen – und wünschen viel Spaß beim Lesen!

28.01.2019: Marketoonist über das Design von Webseiten – tolle User Experience oder eher ADventure?

Marketoonist Experience

Heute geht es beim Marketoonist um Experience Design.

Lacht hier nur der Beobachter oder vergeht dem Besucher beim Besuch mancher Webseiten das Lachen? So bekommt der Begriff „barrierefreie Webseite“ gleich eine ganz andere Bedeutung.

Also, wie immer einen Schritt zurück und nachgedacht! Ist es bei uns selbst nicht auch so? Wir arbeiten dran. Und Sie?

07.01.2019: Marketingprognosen – das Schlagwort am Jahresbeginn – skizziert von Tom Fishburne

 

Muss es denn zum Jahresbeginn Änderungen geben oder lenken uns diese nur vom Wesentlichen ab?

Ergibt es nicht mehr Sinn, die Strategie und Umsetzung vom vergangenen Jahr 2019 zu verbessern?

In dieser Jahreszeit geben Vermarkter gerne mutige MArketingprognosen über das neu angebrochene Jahr.

Darüber denkt Tom Fishburne in Form seines Cartoons und des dazugehörigen Artikels nach – Gedanken, welche, glaube ich, nicht falsch sind.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

———-

Möchten Sie künftig kostenlos 2 x monatlich von Informationen, Analysen und Kommentaren zu Software-Produkten sowie Ereignissen rund ums Thema CRM profitieren? Dann gleich hier anmelden!

Hier noch mehr Artikel, die mit grafischer Unterstützung von Tom auf dem Portal sind:

Newsletter